Tourismus-Innovationen.

 

Um den Herausforderungen im Bündner Tourismus erfolgreich zu begegnen, hat die Bündner Regierung ein Kooperationsprogramm gestartet. Das Tourismusprogramm ist ein Innovationsprogramm mit dem übergeordneten Ziel, die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Bündner Tourismus zu stärken. Dem Gast soll ein einzigartiges, unvergessliches Erlebnis geboten werden.

Der Tourismus in Graubünden soll im Vergleich mit anderen Destinationen im Alpenraum in seiner internationalen Wettbewerbsfähigkeit gestärkt werden. Gefördert werden Projekte in den Bereichen Produktentwicklung, System-Innovationen, Prozessoptimierung, Know-how, Wissensvermittlung sowie Standortentwicklung. Den Projekten soll ein möglichst hoher Innovationsgrad zugrunde liegen.

Weitere Informationen stehen in der downloadbaren Programm-Ausschreibung «Kooperationsprogramm im Bündner Tourismus 2014-2021».

solution by skipp