Digital Road Map Graubünden

 
Julierpass (Foto: Graubünden Ferien / Stefan Schlumpf)

31.10.2018

Die Digitalisierung im Tourismus umfasst unzählige Facetten. Um ein gemeinsames Verständnis zur Thematik zu schaffen und einen Lösungsansatz für eine «Digital Road Map Graubünden» zu erarbeiten, wird ein moderierter Prozess initiiert.

Themenaffinen Personen aus Graubünden, ergänzt mit weiteren Experten, erarbeiten gemeinsam eine Grundlage, die für die weitere Diskussion als Orientierungspunkt dienen soll. Der Kanton Graubünden koordiniert das Vorgehen als Massnahmen des Tourismusprogramms Graubünden 2014–2021. Die Schaffung einer Digital Road Map für Graubünden wird auch im «Weissbuch für den Bündner Tourismus» des Tourismusrates Graubünden vorgeschlagen.

Auftragnehmer: PricewaterhouseCoopers AG, Hospitality & Tourism Centre of Excellence, www.digital.pwc.ch/de/

solution by skipp